Nach dir

Was kommt nach dir,
was vor dir fehlte,
wohin rutscht dir die
Erinnerung im Gehen,
während du deine
Gedanken ähnlich
erfolglos festzustecken
versuchst wie dein
ewig störrisches Haar
in Plastikspangen?

Dein ewig störrisches
Haar, das so gut zu
deinem Unwillen passt,
irgendetwas zu sein,
das eine Lücke zu
hinterlassen vermag.

Wovon hast du
geträumt letzte Nacht
und in welche Richtung
hat es dich geformt?
Gibt es hier und jetzt
mehr Kanten von dir
als eben erst noch,
oder runden Nächte
und Tage derzeit
gefühlt eher auf?

Ich frage mich, ob ich
es wohl sehen könnte,
stünde ich vor dir
und wo es mich am
meisten schmerzte,
täte ich es nicht.

Was kommt nach dir,
was vor dir fehlte
und wohin wird mir
die Erinnerung
im Gehen rutschen,
während Gedanken
an dich in alle
Richtungen verwehen?
Falls du es weißt,
behalte es für dich.